Skoda Autohaus Melzer Chemnitz

Fabia Combi ScoutLine

klick
Zu den Broschüren/Preisliste
Zum Konfigurator Zu den Broschüren/Preisliste
4,8 - 3,6 l/100km
110,0 - 96,0 g/km
530 l - 1395 l

Fabia Combi ScoutLine in Fakten

  • 17″-Leichtmetallfelgen
  • Bicolor-Ausführung des vorderen Stoßfängers
  • Klimaanlage

Auffällige Outdoor-Optik

Neu in der ŠKODA Familie ist der Fabia Combi ScoutLine mit neuem Offroad-Look. Markant sind die Kunststoffaufsätze am vorderen und hinteren Stoßfänger, welche den robusten Look verdeutlichen und dem ŠKODA Fabia Combi ScoutLine sein aufregendes, abenteuerlustiges Äußeres verleihen. Durch die farbliche Gestaltung der Kunststoffbeplankung in mattschwarzer Strukturfarbe entsteht ein schöner Kontrast zu dem silberfarbenen Aludesign der Unterfahrschutzelemente. Zusammen mit den mattschwarzen Beplankungen für Schweller und Radkästen sowie den silberfarbenen Außenspiegelgehäusen und der silber lackierten Dachreling ergibt sich ein robuster Outdoor-Look, der zeigt, dass mit dem ŠKODA Fabia Combi ScoutLine viel erlebt werden kann.

Bei der farblichen Gestaltung des ŠKODA Fabia Combi ScoutLine gibt es viele Möglichkeiten, denn es kann aus der gesamten Farbpalette des ŠKODA Fabia gewählt werden.

Auch beim ŠKODA Fabia Combi ScoutLine muss nicht auf das große Platzangebot des Fabia Combis verzichtet werden. Der Kofferraum bietet ein Ladevolumen von 530 l und bei umgeklappten Rückenlehnen lässt sich ein Volumen von 1.395 l erzielen.

¹Verbrauchswerte

​Kraftstoffverbrauch für alle verfügbaren Motoren in l/100 km, innerorts: 6,1-4,1, außerorts: 4,2-3,3, kombiniert: 4,8-3,6. CO2-Emission, kombiniert: 110,0-96,0 g/km, (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse: C-A

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der
Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen CO2-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.