Skoda Autohaus Melzer Chemnitz

Der Neue Superb GreenLine

klick
Zu den Broschüren/Preisliste
Zum Konfigurator Zu den Broschüren/Preisliste
3,7 l/100 km
97-96 g/km
625 l / 1760 l

Der Neue SKODA Superb GreenLine in Fakten

  • setzt Maßstäbe in Sachen Umweltfreundlichkeit
  • äußerst geringer Kraftstoffverbrauch
  • umweltfreundliche Technologien

Grün denken, grün fahren

Umweltfreundlichkeit wird bei dem Neuen ŠKODA Superb GreenLine groß geschrieben. Mit einem besonders sparsamen Kraftstoffverbrauch von 3,7 l/100 km und einem CO2-Emissionswert von lediglich 96-95 g/km bringt Sie der ŠKODA Superb GreenLine besonders umweltschonend ans Ziel.

Um den Kraftstoffverbrauch zu senken, kommt das Start-Stopp-System zu Einsatz, welches den Motor ausschaltet, wenn er nicht benötigt wird. Um nutzbare elektrische Energie herzustellen, wird die Technologie der Bremsenergierückgewinnung genutzt. Dabei wird kinetische Energie in elektrische Energie umgewandelt und diese wird dann in der Batterie des ŠKODA Superb GreenLine gespeichert oder direkt von den elektrischen Systemen genutzt.

Auch das Design des ŠKODA Superb GreenLine unterstützt die Umweltfreundlichkeit. Aktive Luftleitlamellen reduzieren während der Fahrt den Luftwiderstand. Dadurch werden Verbrauch und Emissionen reduziert. Zusätzlich sorgen aerodynamische Anpassungen bei Karosserie, Unterboden und Fahrwerk für das umweltfreundliche Finetunig. Das Fahrwerk ist zum Beispiel 15 mm tiefer gelegt als beim normalen Superb. Ein Heckklappenspoiler sorgt für einen geringeren Luftwiderstand während der Fahrt.

¹Verbrauchswerte

Kraftstoffverbrauch Superb 1.6l TDI SCR Greenline 88 kW (120 PS) in l/100 km, innerorts: 4,3, außerorts: 3,3, kombiniert: 3,7. CO2-Emission, kombiniert: 97-96 g/km, (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse: A+

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der
Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen CO2-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.