Skoda Autohaus Melzer Chemnitz

Datenschutzhinweise gemäß Artikel 13 DSGVO

Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen. Daher informieren wir Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:

Autohaus Melzer e.K.
Am Erlenwald 3
09128 Chemnitz
Tel: 0371 77428-100
Mail: info@autohaus-melzer.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Der Datenschutzbeauftragte
Autohaus Melzer e.K.
Am Erlenwald 3
09128 Chemnitz
Tel: 0371 77428-100
Mail: datenschutz@autohaus-melzer.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anfor-derungen, also in der Regel zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dessen Vertragspartei Sie sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundla-ge. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforder-lich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Innerhalb des Autohaus Melzer erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehil-fen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

• dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. So kann es beispielsweise erforder-lich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben;
• dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist;
• Sie zuvor eingewilligt haben.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetz-geber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genann-ten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Spei-cherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Konkrete Datenverarbeitungen

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Die IP-Adresse des Nutzers
  4. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  5. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  6. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstech-nischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforder-lich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 26 Monaten der Fall.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Wider-spruchsmöglichkeit.

Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Inter-netseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  1. Spracheinstellungen
  2. Log-In-Informationen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  1. Eingegebene Suchbegriffe
  2. Häufigkeit von Seitenaufrufen
  3. Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken infor-miert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezo-genen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweni-ger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angebo-ten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  1. Übernahme von Spracheinstellungen
  2. Merken von Suchbegriffen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzer-profilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Da-ten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder ein-schränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktio-nen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

  1. E-Mail Adresse
  2. Anrede
  3. Name

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  1. IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  2. Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonsti-ger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforder-lich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von 30 Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu die-sem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnah-me genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Kontaktformular:

  1. Nachricht
  2. Anrede, Vorname, Name
  3. E-Mail Adresse
  4. Telefonnummer

Probefahrt

  1. Straße, PLZ, Ort
  2. Gewünschte Modelle

Servicetermin

  1. Straße, PLZ, Ort
  2. Fahrzeugtyp
  3. Kennzeichen
  4. Fahrgestellnummer
  5. Erstzulassungsdatum
  6. Kilometerstand
  7. Gewünschte Leistungen, Ersatzmobilität
  8. Standort / Filiale
  9. Wunschtermin

Ankauf

  1. Postleitzahl
  2. Informationen zu ihren Fahrzeug
  3. Ihre Preisvorstellung
  4. Zeitpunkt des geplanten Verkaufs

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  1. Die IP-Adresse des Nutzers
  2. Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es verfolgt in diesem Zusammenhang – mit Ausnahme des Ankaufsformulars (siehe unten VII) – keine Wei-tergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation ver-wendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtig-te Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Syste-me sicherzustellen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforder-lich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von 26 Monaten gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbe-zogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt wer-den.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an eine der unter Abschnitt I und II genannten Kontaktda-ten.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich darüber hinaus bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten?

Sie müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sind und die wir für die Abwicklung des jeweiligen Auftrages benö-tigen. Sofern Sie uns Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir den Abschluss eines Vertrages oder die Ausführung des Auftrages in der Regel ablehnen oder können einen bestehenden Vertrag nicht mehr durch-führen und müssen diesen folglich beenden.

Einbindung von Inhalten Dritter und/oder Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Es kann vorkommen, dass auf dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos, Kartenmaterial, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden sind. Diese Integration setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend “Drittanbieter”) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwen-den, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Bei manchen der Drittanbieter ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union möglich. Der Nutzer kann dem widersprechen, indem er einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin ‚No-Script‘ installiert (www.noscript.net) oder Java-Script in seinem Browser deaktiviert. Hierdurch kann es al-lerdings zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen, die vom Nutzer besucht werden.

Auf dieser Website werden im Einzelnen verwendet:

AutoUncle Ankaufmodul / Preisbewertung

Wir stellen Ihnen durch unseren Kooperationspartner AutoUncle Aps (Klostergade 56 C, 8000 Aarhus, Däne-mark; „AutoUncle“) einen Inzahlungnahme-Rechner zur Verfügung, sodass Sie in unserem Onlinebereich einen Orientierungswert zur Inzahlungnahme Ihres aktuellen KFZ ermitteln können. Um ein unverbindliches Angebot für Ihr aktuelles Kfz von uns zu erhalten, werden Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail- Adresse, Telefonnummer, Postleitzahl) von AutoUncle erhoben und an uns übermittelt. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO gedeckt. Unser Kooperationspartner AutoUncle gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Google Tag Manager

Wir verwenden den Tag Manager von Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“), ein Tool zur Verwaltung von Code-Elementen, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen und unsere Website zu testen und zu optimieren. Das Tool Google Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezo-genen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die gegebenenfalls Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie in der Nutzungsrichtlinie https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Website benutzt den Dienst „Google Maps“ von Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten. Die Erhebung Ihrer IP-Adresse ist für die Darstellung der Karten erforderlich. Wir haben keinen Einfluss auf eine etwaige Speiche-rung der IP-Adresse durch Google Maps.

Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Social bookmarks

Social Bookmarks, z.B. zu Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing, YouTube, ermöglichen es Ihnen als Nutzer bestimmter Social-Media-Plattformen, Links von unserer Website auf Ihren Social-Media-Profilen zu erstellen, um sie als Lesezeichen zu speichern oder mit Ihren Social-Media-Kontakten zu teilen.

Die social bookmarks erkennen Sie auf unserer Website z.B. an den entsprechenden Icons am unteren rech-ten Seitenrand. Wenn Sie eine Seite unserer Website öffnen, können die social bookmarks Cookies auf Ih-rem Endgerät/ Browser ablegen. Wenn Sie zugleich bei einer der betreffenden Sozialen Netzwerke ange-meldet sind, ermöglicht das dem Betreiber des Netzwerks zu verfolgen, welche Seiten Sie besuchen, es sei denn, Sie haben die Annahme und Speicherung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktiviert. Wenn Sie social bookmarks verwenden, werden Informationen an das jeweilige Soziale Netzwerk gesendet.

Kommentare oder Aktivitäten von Personen, die hierzu social bookmarks nutzen, werden von uns weder kontrolliert noch können wir dafür verantwortlich gemacht werden. Personen, die unsere Inhalte über social bookmarks teilen, sind nicht berechtigt, für uns und unsere Website zu sprechen bzw. einen entsprechen-den Anschein gegenüber Dritten zu erwecken.

YouTube

Wir verwenden auf dieser Website Plugins der Videoplattform YouTube.de bzw. YouTube.com, einem Dienst, der – vertreten durch die Google Inc. – von der YouTube LLC (Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Ave-nue, San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“) betrieben wird. Mittels des Plugins können wir visuelle Inhalte, welche wir auf Youtube.de bzw. Youtube.com veröffentlicht haben, auch auf dieser Website einbinden.

YouTube setzt u.a. zur statistischen Datenauswertung, zum Erstellen interessenbezogener Werbung, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zahlenfolge, welche lokal auf Ihrem Endgerät bzw. im Zwischenspeicher des verwendeten Internet-Browsers gespeichert werden.

Wenn Sie eine Seite unserer Internetpräsenz aufrufen, auf welcher ein YouTube-Video eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Brow-ser auf der Seite dargestellt. An den YouTube-Server wird übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Sofern Sie in Ihren YouTube- Account eingeloggt sind, ordnet YouTube die Informationen Ihrem Benutzerkonto zu. Aktivieren Sie ein Plugin auf unserer Internetpräsenz, z.B. durch Betätigen des Start-Buttons eines Videos oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem Account bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie durch Ausloggen aus Ihrem YouTube-Account vor der Nutzung des Plugins verhindern.

Wenn Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit, durch veränderte Browser-einstellungen sowie unter Nutzung von entsprechenden Browser-Erweiterungen (Add-ons) das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Sofern Sie den Einsatz von Cookies deaktivie-ren, kann allerdings der Funktionsumfang des Angebotes nicht uneingeschränkt gewährleistet werden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube finden Sie in den Datenschutz-hinweisen von YouTube unter „Datenschutz“ auf https://www.youtube.com/ bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Einbindung externen Anbieter zu Statistik-, Analyse- und Marketingzwecken

Wir nutzen Dienste von externen Anbieter zu Statistik-, Marktforschungs- und Marketingzwecken sowie zur Verknüpfung unserer Website mit sozialen Netzwerken. So ist es uns möglich, Ihnen eine benutzerfreundli-che, optimierte Verwendung der Website zu ermöglichen. Die externen Anbieter verwenden zur Steuerung ihrer Dienste Cookies. Personenbezogene Daten werden, soweit nicht nachfolgend abweichend erläutert, nicht verarbeitet und/oder gespeichert.

Viele der externen Anbieter eröffnen die Möglichkeit, einen direkten Widerspruch gegen den Einsatz des jeweiligen Dienstes, z.B. per Setzen eines Opt-outs-Cookies, zu erklären. Aktiveren Sie ein entsprechendes Opt-out-Cookie, wird der externe Anbieter künftig keine Daten zu ihrem Nutzungsverhalten mehr speichern.

Ein bloß selektiver Widerspruch gegen eine individuell getroffene Auswahl von externen Diensten ist eben-falls möglich. Des Weiteren können Sie der Verwendung von Cookies auch über die Opt-out-Plattform des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) unter http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html oder über die Deaktivierungsseite der Netzwerk-werbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ direkt widersprechen. Wir informieren Sie im Weiteren über die aktuell auf unserer Website eingesetzten Dienste externer Anbieter sowie über den Zweck und Umfang der jeweiligen Datenverarbeitung im Einzelfall und über Ihre bestehenden

Widerspruchsmöglichkeiten. Weiterführende Informationen zu nutzungsbasierter Werbung und den Opt-out-Möglichkeiten sind auch unter folgendem Link einsehbar: http://www.youronlinechoices.com/de/.

Google Analytics und Google Universal Analytics

Um unsere Website optimal auf Ihre Interessen abstimmen zu können, setzen wir die Webanalysedienste „Google Analytics“ und „Google Universal Analytics“ von Google, Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Moun-tain View, CA 94043, USA; „Google“) ein.

Im Rahmen von Google Analytics und Google Universal Analytics werden Cookies eingesetzt. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebots zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Hierbei können aus den erhobenen Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die Installation der Cookies kann von Ihnen durch veränderte Browser-Einstellung verhindert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämt-liche Funktionen der Website vollumfänglich nutzbar sind.

Sie haben zudem die Möglichkeit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analy-tics/Universal Analytics durch Installation eines Plugins unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zu widersprechen. Dieses Plugin verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, sodass Google keinerlei Daten beim Aufruf einer Internetseite er-hält. Das Plugin ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation.

Wir verwenden Google Analytics und Google Universal Analytics stets mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbe-ziehbarkeit ausschließen zu können. Insoweit ist sichergestellt, dass von Ihnen im Rahmen des Seitenauf-rufs keine detaillierten IP-Adressdaten übertragen werden. Nähere Informationen zu den Nutzungsbedin-gungen und zum Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html , http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html und https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=en.

Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen
Google „Remarketing-, Ähnliche-Zielgruppen-Funktion“

Auf dieser Website wird die Remarketing- Funktion von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Moun-tain View, CA 94043, USA; „Google“) verwendet. Diese Funktion ermöglicht es, die Besucher der Website mit personalisierter, interessenbezogener Werbung zielgerichtet anzusprechen. Die interessenbezogene Werbung wird dem Besucher angezeigt, sobald er andere Internetpräsenzen des Google Display-Netzwerks besucht.

Google setzt Cookies ein, um eine Analyse der Seitennutzung durchzuführen, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet. In diesem Zusammenhang speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Website. Über diese Zahl werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Sofern Besucher der Website zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen ver-wendet werden, die sie im Internet sehen, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusam-men mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. So können Besucher der Website auch geräteübergreifend mit personalisierter, interes-senbezogener Werbung angesprochen werden.

Bei nachfolgenden Aufrufen anderer Internetpräsenzen im Google Display-Netzwerk werden Werbeein-blendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die zuvor vom Seitenbesucher aufgerufenen Pro-dukt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sollten Sie die Remarketing-Funktion von Google nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivie-ren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Zudem können Sie die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie den nach-folgenden Link aufrufen und die Einstellungen zur Verwaltung von Cookies entsprechend abändern: http://www.google.com/policies/technologies/managing/ http://www.google.com/policies/technologies/ads/. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für inte-ressenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter http://www.google.com/privacy/ads/.

Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Ab-sicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU.

Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/

Einbindung von Plugins Sozialer Netzwerke

Auf unserer Website sind Plugins von sozialen Netzwerken eingebunden. Diese werden von den folgenden Anbietern zur Verfügung gestellt:

  • Facebook Inc., Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Twitter Inc.,795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;

  • XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Die Plugins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch die oben genannten Schriftzüge bzw. durch kleine stilisierte Symbole kenntlich gemacht.

Rufen Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Seite unserer Website auf, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt und das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Website dargestellt. Hierdurch wird an den Server des jeweiligen Anbieters übermittelt, welche unserer Seiten auf der Website Sie besucht haben.

Sofern Sie dabei als Mitglied bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt sind, ordnet der Netzwerkan-bieter diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken von „Gefällt mir“) werden auch diese Informationen Ihrem persönlichen Konto im sozialen Netzwerk zugeordnet.

Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts aus dem Account des jeweiligen sozialen Netzwerkes ausloggen bzw. abmelden.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die oben ge-nannten Anbieter sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Anbieter Facebook , Twitter , Google+ , Xing , LinkedIn , (bitte zum Aufruf des Links auf den Namen des jeweiligen Netzwerkes klicken).

Aktualität und Dokumentation der Datenschutzerklärung

Es kann durch die Weiterentwicklung unserer Website oder der Implementierung neuer Technologien not-wendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklä-rung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen und abzuspeichern oder auszudrucken.

Sicherheit

Wir haben umfassende technische und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezo-genen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, Verlust und anderen äußeren Störungen zu schützen. Hierzu überprüfen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig und passen sie dem Stand der Technik an.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von https://www.autohaus-melzer.de/ die sich auf unserem Server befinden. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Internetseiten bzw. -präsenzen von Dritten.

Datenschutzhinweise zu Bewerbungsverfahren

Auf unseren Seiten ist es möglich, dass interessierte Personen sich auf eine online ausgeschriebene Stelle bewerben. Wir verarbeiten die bereitgestellten Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Artikel 6 DS-GVO, sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns ihre Bewerberdaten selbst mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten ergeben sich aus den Stellenbeschreibungen oder sind im dafür bereitgestellten Onlineformular erkenntlich. Dazu gehören die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen sowie weitere Kontaktdaten und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung einer Bewerbung, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden. Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Artikel 9 DS-GVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Artikel 9 (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft).

Sofern auf unserer Website eingebunden, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Ferner können Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen und empfehlen daher eher ein Online-Formular oder den postalischen Versand zu nutzen.

Statt der Bewerbung über Online-Formulare oder per E-Mail, steht den Bewerbern weiterhin die Möglichkeit der postalischen Einsendung ihrer Bewerbung zur Verfügung. Die zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind. Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zur Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz nachgehen können.